Presse+Termine

Erster Spatenstich für Hallenneubau bei der Klaus Raiser GmbH

SpatenstichEberdingen / Hochdorf – Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben Vertreter der Klaus Raiser GmbH, der Gemeinde Eberdingen, dem ausführenden Generalunternehmer und dem Architekturbüro offiziell den Startschuss für den Bau der neuen Produktions- und Lagerhalle in Hochdorf gegeben.

Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen bündelt seine auf bisher zwei Standorte verteilten Produktionsbereiche künftig an einem Standort. »Durch den Neubau lassen sich Arbeitsabläufe noch produktiver und effizienter gestalten« so Dr. Elmar Raiser, Geschäftsführer der Klaus Raiser GmbH. Der Bau soll bis Oktober 2013 abgeschlossen sein.

Nachhaltiges Energiemanagement
Schon bei der Planung legt Raiser besonderen Wert auf eine umweltverträgliche Bauweise sowie energie- und ressourcensparenden Materialeinsatz. Das vorgesehene Blockheizkraftwerk und eine Photovoltaikanlage mit 270 kWp Leistung werden rund 50 Prozent des Energiebedarfs des Unternehmens decken.

Nach Fertigstellung verfügt Raiser mit derzeit 45 Beschäftigten darunter 6 Auszubildende über eine Fertigungs- und Montagefläche von insgesamt über 6.100 m2, davon 2.400 m2 klimatisiert. Einer Lager- und Umschlagsfläche von 1.100 m2 sowie 750 m2 Büro- und Sozialflächen.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG

Getreu unserem Motto »Die Fähigkeit zu verbinden« – verbinden wir nicht nur Teile und Technologien, sondern gehen auch Verbindungen mit Menschen und anderen Firmen ein.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG
Technologie + Teile

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-39
Email: info@raiser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen