Presse+Termine

Solare Tracker: Immer der Sonne nach.

Solar TrackerIm Rahmen der Eröffnung der Holzheizzentrale »Schlossgut« in Hemmingen und des vierten Energietags der baden-württembergischen Landesregierung stellte die Klaus Raiser GmbH erstmals ein zweiachsig nachgeführtes Photovoltaik-System einer breiten Öffentlichkeit vor.

Wieso Nachführsysteme?

Um Photovoltaikanlagen effizienter zu machen, gibt es zwei Möglichkeiten: Die Verbesserung des Wirkungsgrads der Solarzellen Die Montage von Photovoltaikmodulen auf einem Nachführsystem Ein Nachführen der Photovoltaikmodule von Osten am Morgen bis Westen am Abend bzw. das Anstellen der Module an die jeweilige Jahreszeit angepasst, erhöht die Effizienz der Kollektoren von 30 bis 45%. Eine bessere Effizienz bringt dem Eigentümer höhere Erträge und dadurch mehr Einnahmen.


LeistungsdiagrammVorteile einer zweiachsigen Nachführung
Durch die Nachführung ergibt sich eine Ertragskurve wie im Diagramm rechts dargestellt. Durch die konstante Einspeisung über einen längeren Zeitraum ergibt sich für den Energieversorger eine bessere Planbarkeit der Stromversorgung.

Beispielrechnung zur Investition
Tracker mit 9,2 kWp. Normaler Ertrag pro Jahr 950 kWh/kWp = 8740 kWh/a 35% mehr Ertrag durch den Tracker ^=3059 kWh/a bei einer Vergütung von 21,51 cent/kWh (Vergütung für Freiflächenanlagen für 2011) ergibt dies Mehreinnahmen von 658,- Euro pro Jahr. Bei Investitionskosten von ca. 7000,- Euro ergibt sich eine Amortisation im 11. Jahr.
Solar CarPort
Solar Carports für Einfamilienhäuser

Ein mit Photovoltaik Modulen überdachter Carport mit zwei Stellplätzen vor einem Einfamilienhaus. Wir fertigen auch für Sie Ihre individuelle Carportlösung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Technische Daten:
Abmessung Modulfeld: 9,90 m x 7,00 m
Drehwinkel: 270° mit Anschlag
Neigungswinkel: von 10° bis 90°
Der Tracker ist astronomisch geführt, d.h. er passt sich automatisch der Jahreszeit bzw. der Uhrzeit an.
Es können 40 Module mit einer Größe von 1,675 x 0,99 m installiert werden. Dadurch erhält man mit 230 Watt Modulen eine Gesamtleistung von 9,2 kWp.
Bei einer max. Durchfahrtshöhe von 4,10 m, eignet sich dieser Tracker besonders für die Aufstellung auf versiegelten Flächen, wie
z. B. Parkplätzen.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG

Getreu unserem Motto »Die Fähigkeit zu verbinden« – verbinden wir nicht nur Teile und Technologien, sondern gehen auch Verbindungen mit Menschen und anderen Firmen ein.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG
Technologie + Teile

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-39
Email: info@raiser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen