Anwendungsbeispiele

Reibschweißen

Previous Next

Gestalterische Freiheiten

Reibschweißen im Getriebebau

Häufige Anwendung findet das Reibschweißen im Getriebebau. Hierbei werden zwei Vorteile des Reibschweißens ausgenutzt: Zum einen bietet das Reibschweißen die Möglichkeit hochwertige Einsatz- und Vergütungsstähle mit weniger teueren Stählen zu kombinieren.

Zum ­anderen kann durch den Einsatz des Reibschweißens erheblich an Bearbeitungsaufwand eingespart ­werden.

Ritzelwelle
Beide Vorteile werden an der unten dargestellten Ritzelwelle und ihrer Entstehungsschritte deutlich. Durch das Verschweißen zweier ­Sägeabschnitte zu einem Rohling mit geringer Bearbeitungszugabe sind die Herstellkosten im Vergleich zu anderen Fertigungsalternativen sehr gering. Ferner besteht die Möglichkeit die beiden Teile beanspruchungsgerecht aus verschiedenen Werkstoffen herzustellen. Hierbei kommen Kohlenstoffstähle (C45, C60), Einsatzstähle (16MnCr5, 20MnCr5) oder Vergütungsstähle (42CrMo4) zur Anwendung.

Kegelradwelle
Durch das Reibschweißen können auch bearbeitete Teile miteinander verbunden werden. Im Fall der dargestellten Kegelradwelle aus C45k wird hierdurch die Bearbeitung des Kegelrads erleichtert. Der angeschweißte Wellenstummel wird nach dem Reibschweißen bearbeitet. Die vollflächige Verschweißung der beiden Wellenteile miteinander ­garantiert die volle Belastbarkeit des Bauteils.

Exzenterwelle
Durch zwei Reibschweißverbindungen kann eine Exzenterwelle aus Rundmaterialabschnitten hergestellt werden. Die Vorteile dieser Problemlösung liegen wiederum in der Materialersparnis, sowie im geringeren Bearbeitungsaufwand. Das Reibschweißen ermöglicht durch seine Vorteile eine ganze Reihe von weiteren gestalterischen Freiheiten, die für innovative Produktlösungen genutzt werden können.

PDF-Datei

Klaus Raiser GmbH & Co. KG

Getreu unserem Motto »Die Fähigkeit zu verbinden« – verbinden wir nicht nur Teile und Technologien, sondern gehen auch Verbindungen mit Menschen und anderen Firmen ein.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG
Technologie + Teile

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-39
Email: info@raiser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen