Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w)

Ausbildung Konstruktionsmechaniker-/inDie Tätigkeiten im Überblick:

Heften, Fasen, Schweißen und Bohren, das alles und viel mehr gehört zu dem Tagesgeschäft eines/r Konstruktionsmechanikers/-in. Bei der Klaus Raiser GmbH & Co. KG ist eine Abwechslung vom Start weg garantiert.

Der/die Konstruktionsmechaniker/-in schneiden Stahlträger, Bleche und Rohre genau nach Maß, kanten sie ab oder biegen sie, bringen Bohrungen an, um Teile später zusammen bauen zu können. Dabei arbeiten sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Werkzeuge, bei hohen Stückzahlen setzen sie häufig CNC-gesteuerte Brennmaschinen ein. Darüber hinaus führen sie Schweißverfahren unter Beachtung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes durch, wählen Prüfgeräte und Prüfverfahren aus und wenden das betriebliche Qualitätsmanagementsystem an.

Dauer der Ausbildung:

Die praktische Ausbildung wird durch den Unterricht in der Berufsschule ergänzt und dauert dreieinhalb Jahre.

Anforderungen:

Der Beruf als Konstruktionsmechaniker/-in erfordert handwerkliche Geschicklichkeit, körperliche Belastbarkeit, ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen und Freude am Metallen und Maschinen.

Als schulische Mindestvoraussetzung setzen wir einen guten Hauptschulabschluss voraus.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG

Getreu unserem Motto »Die Fähigkeit zu verbinden« – verbinden wir nicht nur Teile und Technologien, sondern gehen auch Verbindungen mit Menschen und anderen Firmen ein.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG
Technologie + Teile

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-39
Email: info@raiser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen