Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w)

Ausbildung Zerspanungsmechaniker-/inDie Tätigkeiten im Überblick:

Ein Zerspannungsmechaniker/-in bei der Klaus Raiser GmbH & Co. KG erstellt Präzisionsbauteile aus Metall und bedient dafür modernste Maschinen. Zu den täglichen Aufgaben gehören vor allem:

  • Planung der Fertigungsprozesse sowie Erstellung, Einrichtung und Optimierung der Programme für numerisch gesteuerte Fertigungssysteme
  • Überwachung des Fertigungsprozesses
  • Warten und inspizieren der Fertigungssysteme
  • Instandsetzen und Fertigen von Schneid-, Umform- und Bearbeitungswerkzeugen
  • Anfertigung von Schnitt- und Stanzwerkzeugen für die Blechverarbeitung
  • Arbeiten an konventionellen und an CNC-Maschinen

Dauer der Ausbildung:

Die praktische Ausbildung wird durch den Unterricht in der Berufsschule ergänzt und dauert dreieinhalb Jahre.

Anforderungen:

Präzision ist das oberste Gebot für einen/eine Zerspanungsmechaniker/-in. Darüber hinaus gehören sorgfältige Arbeitsweise, technisches Verständnis, Freude an der Metallbearbeitung, logisches Denkvermögen, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit und handwerkliches Geschick zu den Anforderungen.

Als schulische Mindestvoraussetzung setzen wir einen guten Hauptschulabschluss voraus.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG

Getreu unserem Motto »Die Fähigkeit zu verbinden« – verbinden wir nicht nur Teile und Technologien, sondern gehen auch Verbindungen mit Menschen und anderen Firmen ein.

Klaus Raiser GmbH & Co. KG
Technologie + Teile

Zeppelinring 6
71735 Eberdingen (Hochdorf)

Telefon +49 7042 / 88105-0
Telefax +49 7042 / 88105-39
Email: info@raiser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen